Fondsplatz

Fondsplatz Liechtenstein

Besonders bedeutsam für den liechtensteinischen Finanzplatz ist das sehr moderne und liberale Fondsrecht, das seinen wesentlichen Ausfluss im Gesetz über die Investmentunternehmen (IUG) und den dazugehörigen Verordnungen findet.

Darüber hinaus wurde mit dem per 1. August 2011 in Kraft getretenen Gesetz über bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (UCITSG) die UCITS IV Richtlinie der EU in Liechtenstein umgesetzt. Damit wird der Zugang des harmonisierten, standardisierten Investmentfonds, eben der UCITS (Undertaking for Collective Investment in Transferable Securities), zum europäischen Binnenmarkt weiter gestärkt.

Vorteile des Fondsstandorts Liechtenstein

  • Zukunftsorientierter Fondsstandort: Mit dem im Jahre 1996 in Kraft getretenen und im Jahre 2005 stark novellierten IUG hat Liechtenstein eine sehr moderne, liberale und kundenorientierte Rechtsgrundlage für Anlagefonds geschaffen. Das im August 2011 in Kraft getretene UCITSG stärkt den Zugang des harmonisierten Investmentfonds zum Markt der EU.
  • Internationale Kompatibilität der liechtensteinischen Fonds: Durch seine Mitgliedschaft im europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und die Umsetzung aller relevanten EU Richtlinien hat Liechtenstein für die Fonds einen in jeder Hinsicht unbürokratischen und diskriminierungsfreien Zugang zum europäischen Markt geschaffen.
  • Unbürokratische Errichtung der Fonds: Zum einen ist ein rasches und unbürokratisches Bewilligungsverfahren durch die Finanzmarktaufsicht gesetzlich verankert, da eine Maximaldauer für Standardprodukte vorgesehen ist. Dazu kommt eine rasche Errichtung von Fonds für qualifizierte Anleger in einem vereinfachten Verfahren.
  • Schwerpunkt Anlegerschutz: Der Anlegerschutz nimmt nach den Bestimmungen des liechtensteinischen Fondsrechtes einen hohen Stellenwert ein. Die Geschäftstätigkeit der Fondsleitungen wird laufend durch die staatliche Aufsichtsbehörde und die gesetzliche, von der FMA zu bewilligende, Revisionsgesellschaft überprüft.
  • Individuelle Lösungen: Das liechtensteinische Fondsrecht ermöglicht sehr individuelle Lösungen auch für einzelne Investoren, insbesondere über sogenannte „Private Label Fonds“.

Für detailliertere Informationen besuchen Sie die Website unseres Partners Caiac Fund Management AG, Bendern, unter www.caiac.li.

Caiac Fund Management AG

   Login